Geriatrische Beschwerden mit Distelöl behandlen


Distelöl gegen Gelenkschmerzen

Bei geriatrischen Beschwerden helfen die Inhaltsstoffe Färberdistel die Gelenkschmerzen zu lindern.

Geriatrische Beschwerden sind altersbedingte Krankheiten, die zu einem Intelligenzabbau, Demenz, Hirnstörungen, Einschränkungen der Sinne, Schwindel und Gleichgewichtsstörungen sowie Inkontinenz und Verlust von Gewebsflüssigkeit führen können.

Die Alterssyndrome tauchen langsam und schleichend auf, sodass eine Therapiemaßnahme in vielen Fällen zu spät kommt. Die Beschwerden sind typisch für ältere Menschen, die Symptome können aber stark verringert werden, wenn man vorbeugt, sich viel bewegt oder zu alternativer Medizin greift.

Färberdisteln entfalten entzündungshemmende Wirkung und sind herzstärkend

Seit Jahrhunderten ist bekannt, dass Distelöl heilende Wirkungen hat. Besonders bei geriatrischen Beschwerden helfen die Inhaltsstoffe der Blüten und Samen der Pflanze. Der Distel Tee, die Distelöl Kapseln und das Pulver der Färberdistel helfen bei Gelenk- und Rückenschmerzen.

Die entzündungshemmenden Wirkstoffe wirken vielen altersbedingten Krankheiten entgegen und stärken das Immunsystem. Zudem stärkt die Färberdistel das Herz und verschafft Linderung bei arteriellen Verschlüssen in den Beinen.

Das in Pulver oder Kapseln erhältliche Färberdistelpräparat sollte morgens und abends vor oder zusammen mit dem Essen eingenommen werden. Egal ob präventiv oder bei akuten Beschwerden, die Medizin aus der Färberdistel kann man ohne Bedenken einnehmen.

Hinweis: